Walter Spruck

Walter Spruck“Kultur und Kunst verbinden und durchdringen auf einzigartige Weise alle Lebensbereiche wie Wirtschaft, Politik und Medien. Kunstwerke können unmittelbar Probleme aufzeigen und zum Handeln motivieren. Viele Künstler sind mit ihrer Arbeit bereits im Thema, ihre Werke sollten einer möglichst breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.”

Digitalisierung ist eine zentrale Herausforderung, der sich alle Kultursparten gegenüber sehen – Nachhaltigkeit ist die Antwort.“

Walter Spruck ist Vorstand von 2N2K, dem Netzwerk Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur. Das von ihm gegründete Institut für Nachhaltigkeit in Kultur und Tourismus ist bundesweit tätig.